Während der äußerste Teil dieses weitreichenden Küstenabschnitts durch tiefe Sand- und Kieselsteinstrände, vor allem auf der Höhe der Flussmündungen, charakterisiert ist, bietet der zentrale Teil der Orangenküste felsige Vorgebirge aus weißem Granit, die sanft zum Meer hin abfallen. Den Kieselstränden von Botricello, Cropani und Sellia Marina im Norden und von Isca auf dem Ionischen Meer und Badolato Marina im Süden, stellt sich das mächtige Vorgebirge von Stalettì entgegen, das suggestive Ausblicke über die ganze Küste bietet. Das Kap, das südlich des Strandes von Squillace Lido emporragt, ist im Norden von den Stränden von Copanello umgeben und fällt im Süden sanft in Richtung der weißen Sandstrände von Montepaone Lido und Soverato runter. Das Zentrum von Caminia, eine Ortschaft der Gemeinde Stalettì, ist durch ihre schönen Granitklippen, die direkt aufs kristallklare Meer gehen und kleine, bunte Meeresgrotten bilden, charakterisiert. Die natürliche Schönheit der Küstenlandschaft gibt den idealen Rahmen für die archäologischen Schätze des ganzen Golfs von Squillace und den gut ausgerüsteten Badeortschaften von Soverato und Copanello ab. Reich an Kunst- und Denkmalzeugnisse aus der glorreichen Vergangenheit, dominiert die mittelalterliche Ortschaft Squillace, auf 344 Metern Höhe verschanzt, den Golf. In der Ausgrabungsstätte von Scolacium kann man die Überreste der antiken römischen Kolonie und der imposanten Basilika von Santa Maria della Roccella, die im elften Jahrhundert durch die Normannen erschaffen wurde und zu den größten Kirchen in Italien gehört, bewundern. Das Herz der Orangenküste ist der Küstenabschnitt, der auf den Golf von Squillace geht und acht Ortsteile, die allesamt von der Staatsstraße 106 durchzogen werden, einschließt. Zu diesen gehören Copanello, die als Edelstein der ganzen Küste betrachtet wird, Caminia, Pietragrande und Soverato, die „Perle des Ionischen Meeres“. Copanello ist eine der wichtigsten Badeortschaften Kalabriens. Das hohe Riff auf welchem das Dorf emporragt, unterbricht den weitreichenden Strand und lehnt auf das klare und fisch- und planktonreiche Meer hinaus. Besonders ausgestattet sind die Bade- und Hotelanlagen, die auch die anspruchsvollsten Gäste zufrieden stellen. Die anderen Küstenlokalitäten haben ähnliche Eigenschaften: die endlosen Strände sind zwischen Meer und Hügel in einer unbefleckten Natur versunken. Caminia von Stalettì ist eine wundervolle Bucht auf einer Landzunge, die auf internationaler Ebene dank der einzigartigen Schönheit bekannt ist. Die Lokalität ist das ideale Reiseziel für all diejenigen, die auf der Suche nach atemberaubenden Stränden und kristallklarem Wasser sind. Die Küste mit ihren langen elfenbeinfarbenen Strände eingefasst in die wunderbaren grauen Granitklippen, ist eine der suggestivsten und atemberaubendsten Orte. Die reizende Reisedestination stellt für die Jugendlichen in den Sommermonaten einen Treffpunkt dar. Die Lokalität ist in allen Jahreszeiten in der Lage die perfekte Ausgewogenheit zwischen Mensch und Natur wiederherzustellen. Zwischen Caminia und Copanello befinden sich die berühmten Becken von Cassiodoro, die von den alten Römern für die Zucht der Muränen gebraucht wurden. Die Meerestiefen sind durch den sehr weißen Sand charakterisiert. Die große Vielfalt an Sinter, welche die Felsen bedecken, die Anwesenheit von Bögen, Höhlen und die Spalte, in welchen sich die Seebarsche, Brassen und Zackenbarsche verstecken, sind ein wahres Paradies, insbesondere nachts, für Taucher. Die Zone hat außerdem eine bemerkenswerte historisch-archäologische Valenz. Nicht zu verpassen ist auch die berühmte „Spiaggetta“, die gut via Meer erreichbar ist, die Grotte von San Gregorio und der Turm des Palombaro, der stark durch Taucher und von all denjenigen frequentiert wird, die in den sauberen und warmen Gewässern der natürlichen Becken baden wollen. Pietragrande ist im Herzen der Orangenküste situiert, wenige Kilometer von Catanzaro und Soverato entfernt, und ist seit über 30 Jahren als Bade- und Reisedestination hohen Levels bekannt. Der Strand, die Klippen, einzigartig in der ionischen Küste, die Traditionen und die Geschichte geben einen wunderbaren Rahmen für einen unvergesslichen Urlaub ab. Die Ortschaft gehört zu den schönsten und renommiertesten in Italien und weltweit. Dies dank den Klippen und Abgründen, die sich entlang des kristallklaren Meers abwechseln. Viele kleine Strände sind nur via Meer zugänglich und bilden wahre Umweltoasen. Soverato befindet sich im südlichen Teil des Golfs von Squillace und gehört zu den bekanntesten Touristenzentren der Ionischen Küste. Die Stadt hat ein mildes, ganzjährig angenehmes Klima, das durch die Umweltfaktoren begünstigt wird. Die Ortschaft verfügt über zahlreiche, ausgestattete Badeanstalten und bemerkenswerte Hotelanlagen und Beherbergungsbetrieben. Die Sommersaison wird durch zahlreiche Events wie das Magna Grecia Film Festival animiert. Das Meer bietet eine große Fischvarietät. In der Zone ist der typische Kalbsfisch oder „pesce vacca“ vorhanden, der von den Fischern direkt den lokalen Restaurants geliefert wird. Im August ziehen Events, Volksfeste, Veranstaltungen und gemütliche Lokale, die den Anliegen der Jüngsten und weniger Jungen entgegenkommen, zahlreiche Touristen an. Badolato Marina ist einen entzückenden Ortsteil, der dank dem Badetourismus und dem kleinen Hafen im steten Wachstum ist. Der Strand ist durch eine Bucht charakterisiert, die sich zwischen dem Jachthafen und dem kleinen natürlichen, von den Oleandern bedeckten Kap erstreckt. Das Meer ist fisch- und planktonreich, der Sand weiß und fein. Auf einem Hügel, 240 Meter über Meer gelegen, ragt Badolato empor. Die suggestive mittelalterliche Ortschaft hat eine byzantinische Anlage mit zahlreichen Kirchen, die in Form eines lateinischen Kreuzes angeordnet sind und viele charakteristische Gassen. Die strategische Lage bietet den Gästen die Möglichkeit sich in wenigen Minuten sowohl ans Meer wie auch in die Berge zu begeben.

mappa-header.png
MAPPE
IHRE PERFEKTE REISE







 
meandcalabria-header.png
ME AND CALABRIA
ERSTELLEN SIE IHREN REISEPLAN UND TEILEN SIE IHN MIT WEM SIE MӦCHTEN


SLEEP CALABRIA