/website/portalmedia/2017-01/RITI-RELIGIOSI--Stilo-Settimana-Santa.jpg  

In Kalabrien haben die Traditionen, stärker als in anderen Orten, über die Jahrhunderte hinweg dank den Bräuchen und Ritualen überlebt und werden noch heute unverändert praktiziert. Wenn man Altstädte und Gemeinden durchquert, kann man auf eine der zahlreichen heiligen Prozessionen stoßen, die noch heute, pünktlich und häufig durch antike Rituale animiert, durchgeführt werden und einen unglaublichen, magnetischen Charme ausstrahlen. An einem Ort, der wie Kalabrien reich an historischen Einflüssen ist, leben konfliktfrei die katholischen und orthodoxen Traditionen nebeneinander. Letztere werden vor allem in den kleinen Dörfern des Hinterlands praktiziert. Eine Vermischung mit großer Anziehungskraft, die der Welt die Schönheit der Kontraste zeigt. Neben den religiösen Veranstaltungen kann man auch an den Volksfesten teilnehmen, die häufig durch spektakuläre Festzüge und gastronomischen Festivals großer kulinarischer Wichtigkeit bereichert werden. Vom Meer bis zu den Bergen wechseln die Szenarien, nicht aber der Geist, der sich in den alltäglichen Gesten all derjenigen, die seit jeher auf dieser lückenlosen Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart leben, wiederspiegelt. In Kalabrien leben Vergangenheit und Gegenwart zusammen, um eine tausendjährige Geschichte zu behüten.

IHRE PERFEKTE REISE







 
meandcalabria-header.png
ME AND CALABRIA
ERSTELLEN SIE IHREN REISEPLAN UND TEILEN SIE IHN MIT WEM SIE MӦCHTEN


SLEEP CALABRIA